Angebote zu "Vision" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

52 Wege zum Erfolg: Die besten Ideen aus 500 Bu...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hol` dir die 52 Erfolgslektionen, die du wirklich brauchst! Steht in vielen Business-Ratgebern nicht immer wieder das Gleiche? Gibt es entscheidende Lektionen erfolgreicher Menschen, die jeder kennen sollte? Musst du für diese Erfolgsgeheimnisse wirklich all die hunderte Bestseller-Bücher lesen, die der Markt bereithält? Oder gibt es eine Abkürzung? Die gibt es! Dennis Fischer hat in den letzten Jahren über 500 Business-Ratgeber gelesen. Die spannendsten Denkanstöße daraus stellt er wöchentlich tausenden Lesern auf seinem Blog 52ways.de vor. Jetzt hat er aus diesen Büchern exklusiv die besten 52 Strategien für mehr Erfolg im Leben zusammengefasst. Darunter viele konkrete Tipps und Übungen, die du sofort als Routine entwickeln und in deinen Alltag integrieren kannst. Du lernst in diesem Buch: - deine persönliche Vision zu finden, - stressfrei die richtigen Prioritäten zu setzen und deine Ziele zu erreichen, - deine Finanzen zu sortieren, mehr Geld zu verdienen und an deinem finanziellen Mindset zu arbeiten, - dank mentaler Stärke und Motivation deinen Körper und Geist zu neuen Höchstleistungen anzuspornen, - die richtigen Beziehungen aufzubauen und langfristig zu pflegen, - durch besseres Selbstmanagement mehr Struktur und Fokus in deinen Alltag zu bringen.

Anbieter: buecher
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
52 Wege zum Erfolg: Die besten Ideen aus 500 Bu...
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Hol` dir die 52 Erfolgslektionen, die du wirklich brauchst!Steht in vielen Business-Ratgebern nicht immer wieder das Gleiche? Gibt es entscheidende Lektionen erfolgreicher Menschen, die jeder kennen sollte? Musst du für diese Erfolgsgeheimnisse wirklich all die hunderte Bestseller-Bücher lesen, die der Markt bereithält?Oder gibt es eine Abkürzung?Die gibt es! Dennis Fischer hat in den letzten Jahren über 500 Business-Ratgeber gelesen. Die spannendsten Denkanstöße daraus stellt er wöchentlich tausenden Lesern auf seinem Blog 52ways.de vor.Jetzt hat er aus diesen Büchern exklusiv die besten 52 Strategien für mehr Erfolg im Leben zusammengefasst.Darunter viele konkrete Tipps und Übungen, die du sofort als Routine entwickeln und in deinen Alltag integrieren kannst.Du lernst in diesem Buch:- deine persönliche Vision zu finden,- stressfrei die richtigen Prioritäten zu setzen und deine Ziele zu erreichen,- deine Finanzen zu sortieren, mehr Geld zu verdienen und an deinem finanziellen Mindset zu arbeiten,- dank mentaler Stärke und Motivation deinen Körper und Geist zu neuen Höchstleistungen anzuspornen,- die richtigen Beziehungen aufzubauen und langfristig zu pflegen,- durch besseres Selbstmanagement mehr Struktur und Fokus in deinen Alltag zu bringen.

Anbieter: buecher
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
52 Wege zum Erfolg: Die besten Ideen aus 500 Bu...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hol` dir die 52 Erfolgslektionen, die du wirklich brauchst! Steht in vielen Business-Ratgebern nicht immer wieder das Gleiche? Gibt es entscheidende Lektionen erfolgreicher Menschen, die jeder kennen sollte? Musst du für diese Erfolgsgeheimnisse wirklich all die hunderte Bestseller-Bücher lesen, die der Markt bereithält? Oder gibt es eine Abkürzung? Die gibt es! Dennis Fischer hat in den letzten Jahren über 500 Business-Ratgeber gelesen. Die spannendsten Denkanstöße daraus stellt er wöchentlich tausenden Lesern auf seinem Blog 52ways.de vor. Jetzt hat er aus diesen Büchern exklusiv die besten 52 Strategien für mehr Erfolg im Leben zusammengefasst. Darunter viele konkrete Tipps und Übungen, die du sofort als Routine entwickeln und in deinen Alltag integrieren kannst. Du lernst in diesem Buch: - deine persönliche Vision zu finden, - stressfrei die richtigen Prioritäten zu setzen und deine Ziele zu erreichen, - deine Finanzen zu sortieren, mehr Geld zu verdienen und an deinem finanziellen Mindset zu arbeiten, - dank mentaler Stärke und Motivation deinen Körper und Geist zu neuen Höchstleistungen anzuspornen, - die richtigen Beziehungen aufzubauen und langfristig zu pflegen, - durch besseres Selbstmanagement mehr Struktur und Fokus in deinen Alltag zu bringen.

Anbieter: buecher
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
GSM - Global System for Mobile Communications
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1,0, Universität Wien (unbekannt), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung:Das erste Kapitel erzählt von der Entwicklung der mobilen Kommunikation von den ersten zellulären Anfängen bis hin zu einem Ausblick auf die zukünftige Mobilfunkgeneration. Der Rückblick beginnt Anfang des 20. Jahrhunderts mit den Experimenten der analogen bis zur Erforschung der zellulären und digitalen Kommunikationssysteme. Ursprünglich stand die Abkürzung GSM für Groupe Spécial Mobile, die von der CEPT (Conference Européenne des Administrations des postes et des télécommunications) beauftragt, eine große Rolle für die einheitlichen technischen Entwicklungen der zellulären und digitalen Kommunikationssysteme gespielt hat. 1989 wurde die Groupe Spécial Mobile in das neu gegründete European Telecommunication Standards Institute (ETSI) als Technical Committee übernommen. Die technischen Empfehlungen der Gruppe wurden vom ETSI als europaweit gültige Norm. Damit die Vision eines länderübergreifenden GSM-Marktes Realität werden konnte, haben 13 europäische Netzbetreiber bereits 1987 in Kopenhagen ein Memorandum of Understanding (MoU) unterzeichnet, mit dem sie sich verpflichteten, beim Aufbau des GSM-Netzes den ETSI-Standard einzuhalten. GSM wurde als Handelsmarke für die neue Mobilfunktechnologie bestimmt und die Groupe Spécial Mobile wurde in Special Mobile Group (SMG) umbenannt. 1992 wurden die GSM-Netze europaweit offiziell in Betrieb genommen. Im Juli 2001 telefonierten 564,5 Millionen Menschen weltweit in einem GSM Netz. Derzeit wird an der Umsetzung der UMTS - Technologie gearbeitet, die auf den Errungenschaften von GSM aufbaut.Das zweite Kapitel setzt sich mit der Netzarchitektur und der Signalisierung in der GSM-Technologie auseinander. Es werden die vier Subsysteme, die über Schnittstellen miteinander verbunden sind, ausführlich beschrieben. Es handelt sich dabei um die Mobilstation und das Subscriber Identity Module, das Base Station Subsystem (oder Funknetz), das Network Switching System (oder Mobilvermittlungsnetz) und das Operation and Maintenance Subsystem (oder Betrieb und Wartung). Dank der Signalisierung kommunizieren die obengenannten GSM-Subsysteme miteinander. Dafür wurde in der Forschung ein Open System Interconnection (OSI) Referenzmodell entwickelt, das auch in der GSM-Technologie zur Anwendung kommt. Eine genaue Beschreibung dieses Modells macht den Signalisierungsprozess deutlich.Es folgt im dritten Kapitel eine Darstellung der wichtigsten Prozesse, die im Hintergrund ablaufen, während der/die HandybenutzerIn darauf wartet, dass der gewählte Dienst ausgeführt wird. Der erste abgebildete Prozess ist das Location Update , dieser Vorgang ist notwendig, damit die aktuelle Position des/der Mobilfunkteilnehmers/-teilnehmerin im Netz bekannt ist und Anrufe dorthin geleitet werden können bzw. von dort aus vorgenommen werden können. Danach folgt die Beschreibung des Mobile Originating Calls, davon spricht man, wenn der/die MobilfunkteilnehmerIn von seinem/ihrem Mobiltelefon aus jemanden anrufen möchte. Wird hingegen der/die MobilfunkteilnehmerIn auf seinem/ihrem Mobiltelefon angerufen, spricht man vom Mobile Terminating Call. Damit die Gesprächsqualität beibehalten werden kann, während sich der/die HandybenutzerIn vom ursprünglichen Aufenthaltsort fortbewegt, muss der Kommunikationskanal gewechselt werden. Besteht bereits eine Gesprächsverbindung und der gegenwärtig genutzte Kanal muss gegen einen anderen gewechselt werden, dann spricht man von Handover. Abschließend wird in diesem Kapitel noch der Prozess des Roamings beschrieben. Dieser Prozess findet immer dann statt, wenn sich die MobilteilnehmerInnen über die Grenzen des Mobilnetzes ihres Netzbetreibers hinaus bewegen, aber weiterhin ungehindert ihr Mobiltelefon nutzen können.Im vierten Kapitel ...

Anbieter: Dodax
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
52 Wege zum Erfolg
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hol` dir die 52 Erfolgslektionen, die du wirklich brauchst!Steht in vielen Business-Ratgebern nicht immer wieder das Gleiche? Gibt es entscheidende Lektionen erfolgreicher Menschen, die jeder kennen sollte? Musst du für diese Erfolgsgeheimnisse wirklich all die hunderte Bestseller-Bücher lesen, die der Markt bereithält?Oder gibt es eine Abkürzung?Die gibt es! Dennis Fischer hat in den letzten Jahren über 500 Business-Ratgeber gelesen. Die spannendsten Denkanstöße daraus stellt er wöchentlich tausenden Lesern auf seinem Blog 52ways.de vor.Jetzt hat er aus diesen Büchern exklusiv die besten 52 Strategien für mehr Erfolg im Leben zusammengefasst.Darunter viele konkrete Tipps und Übungen, die du sofort als Routine entwickeln und in deinen Alltag integrieren kannst.Du lernst in diesem Buch:- deine persönliche Vision zu finden,- stressfrei die richtigen Prioritäten zu setzen und deine Ziele zu erreichen,- deine Finanzen zu sortieren, mehr Geld zu verdienen und an deinem finanziellen Mindset zu arbeiten,- dank mentaler Stärke und Motivation deinen Körper und Geist zu neuen Höchstleistungen anzuspornen,- die richtigen Beziehungen aufzubauen und langfristig zu pflegen,- durch besseres Selbstmanagement mehr Struktur und Fokus in deinen Alltag zu bringen.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Autonomes Fahren in Tesla-Fahrzeugen. Risiko od...
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,0, Hochschule für angewandtes Management GmbH (Tesla, Elektromobilität), Sprache: Deutsch, Abstract: Das 'autonome Fahren', eine Mobilität die uns aus Filmen realitätsnah beigebracht wird. Autos bringen Fahrgäste ohne Pilot, selbständig von A nach B. Es ist eine Innovation die gerade in den letzten Monaten immer mehr an Aufmerksamkeit gewinnt. Diverse Hersteller testen und werben bereits mit der Vision in Zukunft autonom fahren zu können. Man merkt es an Fortschritten wie Einparkassistenz oder Notbremssystemen, dass die Zukunftsvision nicht abwegig erscheint. Autos die durch eingebaute Sensoren selbst bremsen oder einparken, gehören bei manchen Herstellern schon zur Serienausstattung. Wie auch mit dem Autonomen Fahren soll der Alltag eines Autofahrers durch diese Features erleichtert werden. Doch wie und wer kann es umsetzen? Das Unternehmen 'Tesla, Inc.' geleitet von Elon Musk, versucht mit seinen neuen Automobilmodellen dem Ziel des autonomen Fahrens nachzukommen und dieses durchzusetzen. Doch welche Visionen lassen sich gerade auf deutschen Boden in den nächsten Jahren realisieren? Welche Chancen hat Tesla im Bereich des autonomen Fahrens? Welche Massnahmen sind nötig, um diese zu ergreifen? Das Ziel dieser wissenschaftlichen Arbeit ist es, diese Fragen zu beantworten, das Unternehmen mit seinen Innovationen vorzustellen und anhand eines theoretischen Konzeptes (SWOT-Analyse) eine Analyse der 'Tesla, Inc.', mit dem Schwerpunkt auf autonomen Fahren, zu erstellen um die genannte Situation zu untersuchen und mögliche Handlungsempfehlungen aufzuzeigen. Die Abkürzung SWOT steht für strength (Stärken), weaknesses (Schwächen), oppurtunities (Chancen) und threats (Risiken).

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
GSM - Global System for Mobile Communications
68,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Das erste Kapitel erzählt von der Entwicklung der mobilen Kommunikation von den ersten zellulären Anfängen bis hin zu einem Ausblick auf die zukünftige Mobilfunkgeneration. Der Rückblick beginnt Anfang des 20. Jahrhunderts mit den Experimenten der analogen bis zur Erforschung der zellulären und digitalen Kommunikationssysteme. Ursprünglich stand die Abkürzung GSM für Groupe Spécial Mobile, die von der CEPT (Conference Européenne des Administrations des postes et des télécommunications) beauftragt, eine grosse Rolle für die einheitlichen technischen Entwicklungen der zellulären und digitalen Kommunikationssysteme gespielt hat. 1989 wurde die Groupe Spécial Mobile in das neu gegründete European Telecommunication Standards Institute (ETSI) als ¿Technical Committee¿ übernommen. Die technischen Empfehlungen der Gruppe wurden vom ETSI als europaweit gültige Norm. Damit die Vision eines länderübergreifenden GSM-Marktes Realität werden konnte, haben 13 europäische Netzbetreiber bereits 1987 in Kopenhagen ein Memorandum of Understanding (MoU) unterzeichnet, mit dem sie sich verpflichteten, beim Aufbau des GSM-Netzes den ETSI-Standard einzuhalten. GSM wurde als Handelsmarke für die neue Mobilfunktechnologie bestimmt und die Groupe Spécial Mobile wurde in Special Mobile Group (SMG) umbenannt. 1992 wurden die GSM-Netze europaweit offiziell in Betrieb genommen. Im Juli 2001 telefonierten 564,5 Millionen Menschen weltweit in einem GSM Netz. Derzeit wird an der Umsetzung der UMTS - Technologie gearbeitet, die auf den Errungenschaften von GSM aufbaut. Das zweite Kapitel setzt sich mit der Netzarchitektur und der Signalisierung in der GSM-Technologie auseinander. Es werden die vier Subsysteme, die über Schnittstellen miteinander verbunden sind, ausführlich beschrieben. Es handelt sich dabei um die Mobilstation und das Subscriber Identity Module, das Base Station Subsystem (oder Funknetz), das Network Switching System (oder Mobilvermittlungsnetz) und das Operation and Maintenance Subsystem (oder Betrieb und Wartung). Dank der Signalisierung kommunizieren die obengenannten GSM-Subsysteme miteinander. Dafür wurde in der Forschung ein Open System Interconnection (OSI) ¿ Referenzmodell entwickelt, das auch in der GSM-Technologie zur Anwendung kommt. Eine genaue Beschreibung dieses Modells macht den Signalisierungsprozess deutlich. Es folgt im dritten Kapitel eine Darstellung der wichtigsten Prozesse, die im Hintergrund ablaufen, [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Surfen in die digitale Zukunft
27,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die digitale Welt verstehen Möchten Sie wissen, was Farben und die Abkürzung »CMYK« miteinander zu tun haben? Haben Sie sich schon einmal gefragt, was mit dem allgegenwärtigen Begriff »Digitalisierung« eigentlich gemeint ist? Und interessieren Sie sich für die Vision eines »Web 3.0«? Dann sollten Sie einen Blick in dieses Buch werfen: Es erläutert nicht nur die technologischen Grundlagen unseres digitalen Alltags, sondern unternimmt auch einige spannende Reisen in die Welt von morgen. Technik als »zweite Natur« Anhand zahlreicher Beispiele gewährt der Autor, Experte und Berater für Zukunftstechnologien, Blicke hinter die Kulissen der Maschinen und Programme, deren Gebrauch uns fast schon zur zweiten Natur geworden ist. Er lüftet die Geheimnisse der Technik, ohne dass sie dadurch an Faszination verlieren - im Gegenteil! Die Gegenwart der Zukunft Regelrecht atemberaubend wird es, wenn Lutzke Zukunftsthemen wie »Körpernetzwerke« erschliesst und dem Leser dabei bewusst macht, wie schnell heutzutage der Übergang von der technologischen Vision zum Alltagsobjekt vollzogen wird. Und das Tempo der Digitalisierung nimmt weiter zu - dieses Buch bietet die Gelegenheit, ihre Dynamik noch besser zu verstehen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Autonomes Fahren in Tesla-Fahrzeugen. Risiko od...
16,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,0, Hochschule für angewandtes Management GmbH (Tesla, Elektromobilität), Sprache: Deutsch, Abstract: Das 'autonome Fahren', eine Mobilität die uns aus Filmen realitätsnah beigebracht wird. Autos bringen Fahrgäste ohne Pilot, selbständig von A nach B. Es ist eine Innovation die gerade in den letzten Monaten immer mehr an Aufmerksamkeit gewinnt. Diverse Hersteller testen und werben bereits mit der Vision in Zukunft autonom fahren zu können. Man merkt es an Fortschritten wie Einparkassistenz oder Notbremssystemen, dass die Zukunftsvision nicht abwegig erscheint. Autos die durch eingebaute Sensoren selbst bremsen oder einparken, gehören bei manchen Herstellern schon zur Serienausstattung. Wie auch mit dem Autonomen Fahren soll der Alltag eines Autofahrers durch diese Features erleichtert werden. Doch wie und wer kann es umsetzen? Das Unternehmen 'Tesla, Inc.' geleitet von Elon Musk, versucht mit seinen neuen Automobilmodellen dem Ziel des autonomen Fahrens nachzukommen und dieses durchzusetzen. Doch welche Visionen lassen sich gerade auf deutschen Boden in den nächsten Jahren realisieren? Welche Chancen hat Tesla im Bereich des autonomen Fahrens? Welche Maßnahmen sind nötig, um diese zu ergreifen? Das Ziel dieser wissenschaftlichen Arbeit ist es, diese Fragen zu beantworten, das Unternehmen mit seinen Innovationen vorzustellen und anhand eines theoretischen Konzeptes (SWOT-Analyse) eine Analyse der 'Tesla, Inc.', mit dem Schwerpunkt auf autonomen Fahren, zu erstellen um die genannte Situation zu untersuchen und mögliche Handlungsempfehlungen aufzuzeigen. Die Abkürzung SWOT steht für strength (Stärken), weaknesses (Schwächen), oppurtunities (Chancen) und threats (Risiken).

Anbieter: Thalia AT
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot