Angebote zu "Haltbarkeit" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Body Attack Clarinol CLA 3200  - 90 Softgel Caps
19,99 € *
zzgl. 4,99 € Versand

CLA ist die Abkürzung für „Conjugated Linoleic Acid. Das bedeutet übersetzt: konjugierte Linolsäure – die auch als ungesättigte Fettsäure bezeichnet wird. Sie wird aus dem pflanzlichen Rohstoff der Färberdistel gewonnen und gehört zu den Omega-6-Fettsäuren, die der Körper selbst nicht herstellen kann. Daher ist der Körper auf eine tägliche Aufnahme über die Ernährung angewiesen. Clarinol® CLA ist Bestandteil vieler Schlankheitsprodukte und auch Protein Shakes, die sowohl zur Muskelerhaltung als auch zur Gewichtsregulierung genommen werden. Der Grund, dass Clarinol® CLA vor Jahren eine beliebte Zutat geworden ist, dass einige Studien zeigen konnten, dass CLA das Körperfett reduzieren und die fettfreie Muskelmasse aufbauen kann. Da aber die Studiendauer zu kurz war, stehen bisher Langezeitstudien aus, weshalb eine Auslobung wie „Für eine optimale Fettreduktion und zum Aufbau der fettfreien Muskelmasse“ laut der Europäischen Behörde (EFSA) noch nicht erlaubt ist. Nichtsdestotrotz erfreut sich CLA großer Beliebtheit und wird daher vielen Abnehmprodukten hinzugefügt. „Besonders für Leute, die eine Low Fat Diät bevorzugen, kann ich die Kombination von LIPO 100 HARDCORE mit CLA 3200 nur empfehlen, da das CLA den oft vorkommenden Mangel an ungesättigten Fettsäuren ausgleichen kann und somit für einen gesunden Fettstoffwechsel sorgt.Nam Vo, Fitness Model & Influencer Bei einer zu fettarmen Ernährung oder einseitigen Fettzufuhr kann sich ein Mangel an ungesättigten Fettsäuren entwickeln. Deshalb eignet sich Body Attack Clarinol CLA für Personen, die schon länger eine Low-Fat Ernähurng praktizieren oder für Sportler mit einer sehr fettarmen Ernährungsweise. Durch die Ergänzung kann das natürliche und gesunde Gleichgewicht des Fettstoffwechsel erhalten bleiben. Eine Kapsel liefert 800 mg CLA – und als Oxidationschutz das Vitamin E für eine längere Haltbarkeit. Das Body Attack Produkt Clarinol CLA besteht zu 80 Prozent aus konjugierter Linolsäure. Es trägt das Qualitätssiegel CLARINOL®, das aufzeigt, dass die Kapseln die höchstmögliche Konzentration der biologisch hochwertigen Fettsäure enthalten. Gut zu wissen: Wofür benötigt der Körper CLA?Der Körper kann CLA zum Aufbau von Phospholipiden und Eicosanoiden nutzen. Phospholipide befinden sich in den Zellmembranen, die den Nährstoffeinstrom regulieren. Zudem haben sie auch eine Barrierefunktion für körperfremde Stoffe. Weiterhin kann mit CLA Botenstoffe aufgebaut werden, die im Gehirn an der Impulsegebung und an der Gedächtnisleistung beteiligt sind. Die Eicosanoide sind hormonähnliche Stoffe, die im Körper zu den Gewebshormonen Protaglandine, Prostazykline, Thromboxane und Leukotriene umgewandelt werden können. Diese haben unterschiedliche Funktionen wie z. Bsp. Blutgefäßerweiterung, Blutfließfähigkeit, Muskelan- und -Entspannung, Wärmebildung, Blutdruckregulation und sind beteiligt an der Freisetzung von Serotonin und Dopamin. Mit welchen Produkten lässt sich Body Attack Clarinol CLA 3200 sinnvoll kombinieren?In Kombination mit LIPO 100, LIPO 100 FEM oder LIPO 100 HARDCORE während einer Diätphase zur Unterstützung Deines Fatburner Trainings.Mit den Body Attack Omega-3-Fettsäuren für ein gesundes Gleichgewicht der Fettzufuhr, die mit der tägliche Nahrung in Form von gesättigten und ungesättigten Fettsäuren aufenommen werden. In Kombination mit dem Body Attack Diät Shake um eine Unterversorgung oder eine Mangel an wertvolle Fettsäuren in der Abnehmphase zu verhindern. Zusammen mit dem Body Attack Appetite Reducer (Glucomannan), der zum Gewichtsverlust im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung beitragen kann[INSTAGRAM]

Anbieter: Body Attack
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Coaguchek Xs Pt Test
133,36 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 02900311 Coaguchek Xs Pt Test CoaguChek XS PT Test Teststreifen Anwendungszweck: Teststreifen für die quantitative In-vitro-Bestimmung der Prothombin-Zeit von kapillarem Vollblut oder nicht antikoaguliertem venösem Vollblut mithilfe eines CoaguChek XS/XS Plus/XS Pro Geräts. Zur Selbstanwendung geeignet. Auch als Quick-Test bzw. Quick-Wert oder unter der Abkürzung PT bekannt. Testprinzip: Elektrochemische Messung der Prothrombinzeit nach Aktivierung der Blutgerinnung mit rekombinantem Humanthromboplastin. Jeder Teststreifen enthält ein Testfeld mit einem Prothrombinreagenz. Sobald das Blut aufgetragen ist, wird das Reagenz gelöst und eine elektrochemische Reaktion findet statt, die in einen Wert der Gerinnungszeit umgewandelt wird. Dieser Wert t wird auf dem Gerätedisplay in INR-Einheiten angezeigt.1-2 Messbereich und therapeutischer Bereich: Die Messergebnisse am CoaguChek XS/XS Plus/XS Pro Gerät können in folgenden Einheiten angezeigt werden: INR (International Normalized Ratio), % Quick und Sekunden. Die Messbereiche sind wie folgt: 0.8-8.0 INR (5-120 % Quick). Ihr individueller therapeutischer Bereich wird von Ihrem behandelnden Arzt festgelegt. Die Zuordnung zwischen INR und % Quick kann in Abhängigkeit von der Teststreifencharge von CoaguChek XS PT Test geringfügig schwanken. Vorgehensweise bei Messergebnissen außerhalb des therapeutischen Bereiches: Bei ungewöhnlich niedrigen oder hohen Messergebnissen ist der Test zu wiederholen. Liegt das Messergebnis noch immer außerhalb des vom Arzt vorgegebenen therapeutischen Bereichs, ist der behandelnde Arzt sofort zu benachrichtigen und eine Absprache hinsichtlich der weiteren (Antikoagulations-) Maßnahmen vorzunehmen, um einer Gefährdung durch zu starke Antikoagulation (Blutungsgefahr) oder zu geringe Antikoagulation (Thrombosegefahr) vorzubeugen. Hinweise zur PT-Selbstbestimmung: Erfolgt in Ergänzung zur Behandlung durch den Arzt eine PT-Selbstbestimmung durch den Patienten, ist Folgendes zu beachten: Die PT-Selbstbestimmung unterstützt die ärztliche Kontrolle, kann sie jedoch nicht ersetzen. Die PT-Selbstbestimmung gibt dem antikoagulierten Patienten mehr Sicherheit im Alltag. Die ermittelten Messergebnisse sollten in ein Tagebuch (Patienten-Pass) eingetragen und dem Arzt regelmäßig vorgelegt werden. Sie erleichtern dem Arzt damit die Beurteilung der Qualität der Therapieeinstellung. Probenmaterial: Ausschließlich frisches Kapillarblut oder venöses Vollblut ohne Antikoagulanzien (Heparin, EDTA, Citrat, Oxalat oder andere Substanzen) verwenden. Falls Sie Kapillaren benutzen, verwenden Sie bitte nur die speziellen CoaguChek Kapillarröhrchen ([ref] 11621173). Lagerung und Haltbarkeit: Bei 2-30°C aufbewahren. Bei Aufbewahrung bei Raumtemperatur oder im Kühlschrank können die Teststreifen bis zu dem auf der Packung bzw. dem Teststreifenbehälter angegebenen Verfallsdatum aufbewahrt werden. Teststreifen nicht über das angegebene Verfallsdatum hinaus verwenden. Röhre nach Entnahme eines Teststreifens sofort wieder fest verschließen. Dies ist erforderlich, damit die übrigen Teststreifen nicht durch äußere Einwirkungen wie beispielsweise Luftfeuchtigkeit unbrauchbar werden. Gelieferte Materialien: Teststreifen und 1 Code-Chip Zusätzlich benötigte Materialien: CoaguChek XS Plus Gerät oder CoaguChek XS Pro Gerät oder CoaguChek XS Gerät CoaguChek XS PT Controls Stechhilfe, z.B. CoaguChek XS Softclix Lanzetten (CoaguChek Softclix Lancet oder Accu-Chek Safe-T-Pro Plus) Die CoaguChek XS Softclix Stechhilfe wurde speziell für die Selbstkontrolle durch den Patienten entwickelt. Sie ist für den Gebrauch in der Klinik oder das Testen verschiedener Personen nicht geeignet, da Infektionsgefahr besteht. Medizinisches Fachpersonal, das bei mehreren Patienten Tests durchführt, muss sich darüber bewusst sein, dass ein potentielles Infektionsrisiko besteht. Jeder Gegenstand, der mit Humanblut in Berührung kommt, stellt eine potentielle Infektionsquelle dar. Quelle: Angaben der Packungsbeilage Stand: 07/2018

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
IST- Zustandsanalyse und Einführung der RFID - ...
68,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: RFID steht als Abkürzung für Radio Frequency IDentifikation und ermöglicht die berührungslose Datenübertragung von Objekt und Prozessinformationsdaten. Diese Technologie hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Besonders aber in den Bereichen Sicherheit, Personenidentifikation, Produktion, Logistik und Transport. Die berechtigte Frage wäre, auf welche Art und Weise und mit welcher Tiefe diese Technologie im Bereich der Wertschöpfungskette Potentiale zur Prozessoptimierung liefert. Denkbar sind, auf Grund von Erfahrungsberichten aus der Wirtschaft (bei Wal-Mart und Metro Group wird diese Technologie bereits eingesetzt) eine Reduzierung von Aufwand und Kosten sowie Steigerung der Produktqualität. Das Ziel der vorliegenden Arbeit liegt daher in der Analyse von bestehenden Prozessen eines Beispielunternehmens und in der Beschreibung und Veranschaulichung konkreter Anwendungsszenarien sowie deren Auswirkung. Darüber hinaus werden wichtige Kriterien für die Einführung von der RFIDTechnologie herausgestellt. Zunächst wird jedoch ein Grundverständnis bezüglich der RFID-Technologie vermittelt und anhand des Einsatzes in einem konkreten Beispielunternehmen, wo die Prozesse zuerst analysiert werden, als solche abgegrenzt. Des Weiteren wird zum Abschluss ein Schulungsplan samt Schulungsmethoden für die Key-User im Beispielunternehmen erstellt. Ziel der Schulung ist es den auserwählten Fachkräften (Key-User), den vertrauten Umgang mit der RFIDTechnologie zu vermitteln. 1.1 Problemstellung: Besonders bei der An- und Auslieferung von Lebensmitteln spielt es sowohl für die Beschaffung als auch für den Lieferanten eine grosse Rolle, dass die Abwicklung zeitgerecht und reibungslos abläuft. Vor allem auch wegen der kurzen Haltbarkeit der Roh- und Fertigwaren. Die Produktionsplanung versucht die Zeitspanne zwischen Anlieferung und Verarbeitung der Rohwaren möglichst kurz zu halten um Qualitätsverluste zu vermeiden. Weiters können Fälle auftreten, wo der Lieferant verspätet anliefert und der Hersteller auf die Rohware eines anderen Lieferanten angewiesen ist. In diesem Fall erfordert die Bearbeitung und Lösung eines solchen Problems viel Kraft und Geduld für den Mitarbeiter in der Beschaffung. Da dieser zuerst nachforschen muss, wo sich die Rohware zu diesem Zeitpunkt genau befindet, eventuell kann es vorkommen, dass der Lieferant nicht erreichbar ist bzw. erst in ein paar Stunden zurückruft. Ausserdem bedeutet die verspätete [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
IST- Zustandsanalyse und Einführung der RFID - ...
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: RFID steht als Abkürzung für Radio Frequency IDentifikation und ermöglicht die berührungslose Datenübertragung von Objekt und Prozessinformationsdaten. Diese Technologie hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Besonders aber in den Bereichen Sicherheit, Personenidentifikation, Produktion, Logistik und Transport. Die berechtigte Frage wäre, auf welche Art und Weise und mit welcher Tiefe diese Technologie im Bereich der Wertschöpfungskette Potentiale zur Prozessoptimierung liefert. Denkbar sind, auf Grund von Erfahrungsberichten aus der Wirtschaft (bei Wal-Mart und Metro Group wird diese Technologie bereits eingesetzt) eine Reduzierung von Aufwand und Kosten sowie Steigerung der Produktqualität. Das Ziel der vorliegenden Arbeit liegt daher in der Analyse von bestehenden Prozessen eines Beispielunternehmens und in der Beschreibung und Veranschaulichung konkreter Anwendungsszenarien sowie deren Auswirkung. Darüber hinaus werden wichtige Kriterien für die Einführung von der RFIDTechnologie herausgestellt. Zunächst wird jedoch ein Grundverständnis bezüglich der RFID-Technologie vermittelt und anhand des Einsatzes in einem konkreten Beispielunternehmen, wo die Prozesse zuerst analysiert werden, als solche abgegrenzt. Des Weiteren wird zum Abschluss ein Schulungsplan samt Schulungsmethoden für die Key-User im Beispielunternehmen erstellt. Ziel der Schulung ist es den auserwählten Fachkräften (Key-User), den vertrauten Umgang mit der RFIDTechnologie zu vermitteln. 1.1 Problemstellung: Besonders bei der An- und Auslieferung von Lebensmitteln spielt es sowohl für die Beschaffung als auch für den Lieferanten eine große Rolle, daß die Abwicklung zeitgerecht und reibungslos abläuft. Vor allem auch wegen der kurzen Haltbarkeit der Roh- und Fertigwaren. Die Produktionsplanung versucht die Zeitspanne zwischen Anlieferung und Verarbeitung der Rohwaren möglichst kurz zu halten um Qualitätsverluste zu vermeiden. Weiters können Fälle auftreten, wo der Lieferant verspätet anliefert und der Hersteller auf die Rohware eines anderen Lieferanten angewiesen ist. In diesem Fall erfordert die Bearbeitung und Lösung eines solchen Problems viel Kraft und Geduld für den Mitarbeiter in der Beschaffung. Da dieser zuerst nachforschen muß, wo sich die Rohware zu diesem Zeitpunkt genau befindet, eventuell kann es vorkommen, daß der Lieferant nicht erreichbar ist bzw. erst in ein paar Stunden zurückruft. Außerdem bedeutet die verspätete [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot