Angebote zu "Christian" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Abkürzung zur Freiheit: Die Entwicklung des men...
0,18 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Gewinnen ist nicht alles & Die Ausreißerin. Das...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das "Pferdeglück-Magazin" sponsert einen Wanderritt-Wettbewerb und der Sieger soll in der nächsten Ausgabe vorgestellt werden. Auf dem Wanderritt werden die Freundschaften auf eine harte Probe gestellt: Vanessa flirtet mit Jerry und ihre Pferde fressen Giftefeu, Christian nimmt eine Abkürzung, die im Matsch endet, und Wendy muss ihn suchen...Wendys Mutter Heike hat Geburtstag und Wendy plant eine Überraschungsparty für sie. Sina, Wendys Adoptivschwester, wird durch die Vorbereitungen an ihre verstorbene Mutter erinnert. Nach einem Streit mit Wendy nimmt Sina ihr Pferd Pablo und reißt... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Celine Fontanges, Luisa Wietzorek, Millie Forsberg, Olivia Büschken, Katharina Ritter, Lucas Schust. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/007780/bk_edel_007780_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Auf falscher Fährte: Leonie - Abenteuer auf vie...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ihre geliebten Pferde reiten und gleichzeitig noch etwas Gutes tun! Leonie, Tiffy und Grace sind begeistert von Dr. Hamiltons Idee, ein Wettrennen für einen wohltätigen Zweck zu veranstalten. Sollte ein Reiter den Rekord brechen, verspricht die Pferdegemeinschaft, einen großen Geldbetrag zu spenden. Leonie und Grace brechen auf und reiten so schnell sie nur können. Unterwegs treffen sie einen jungen Mann, der sie zu einer Abkürzung überredet. Einmal vom richtigen Weg abgekommen, treffen die Mädchen auf zwielichtige Schatzsucher, die sich sehr merkwürdig verhalten. Und schon stecken sie mittendrin im Abenteuer. Ein spannendes Hörspiel über Ehrlichkeit und Klugheit. Ein neues Abenteuer der elfjährigen Leonie und ihrer Freunde, in dem sie so einiges über wahre Freundschaft, Selbstvertrauen und nicht zuletzt über den christlichen Glauben lernen. Regie: Christian Mörken, Musik: Joanna Gypser. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Heiko Grauel, Liz Korndörfer, Winnie Brandes, Katja Weber, Bodo Henkel. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/gert/000017/bk_gert_000017_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Agthe - Den Briefträger trifft keine Schuld
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

AGTHE, ein Name wie eine Erfindung oder eine Abkürzung, wie ein Code mit dem sich Programme öffnen oder Nachrichten verschicken lassen. Ähnlich geheimnisvoll kommt das Schicksal dieses fast vergessenen Komponisten daher. 1762, sechs Jahre nach Mozart geboren und 1797, sechs Jahre nach diesem gestorben, wurde er manchmal mit ihm verglichen. Im Alter von vierzehn Jahren Leiter einer Operntruppe im damaligen Reval, schrieb er mindestens sieben Opern, Sinfonien, Solokonzerte, Orgelwerke, Lieder und Klavierstücke.Der Erzähler, der als Musikstudent auf dieses Komponistenschicksal gestoßen war. macht sich dreißig Jahre später auf die Spurensuche. Zeitbilder und Geschichten, fiktive und reale Persönlichkeiten wechseln sich ab. Der Roman erzählt das Leben des Carl Christian AGTHE nach seiner Rückkehr aus dem Baltikum. Am Hof des Fürsten Friedrich Albrecht von Anhalt-Bernburg in Ballenstedt versieht er bis zu seinem Tod den Dienst des Schlossorganisten und Hofcembalisten.AGTHE muss nichterfunden werden. Seine Musik befindet sich in der Fürstin-Pauline-Bibliothek in Ballenstedt.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Agthe - Den Briefträger trifft keine Schuld
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

AGTHE, ein Name wie eine Erfindung oder eine Abkürzung, wie ein Code mit dem sich Programme öffnen oder Nachrichten verschicken lassen. Ähnlich geheimnisvoll kommt das Schicksal dieses fast vergessenen Komponisten daher. 1762, sechs Jahre nach Mozart geboren und 1797, sechs Jahre nach diesem gestorben, wurde er manchmal mit ihm verglichen. Im Alter von vierzehn Jahren Leiter einer Operntruppe im damaligen Reval, schrieb er mindestens sieben Opern, Sinfonien, Solokonzerte, Orgelwerke, Lieder und Klavierstücke.Der Erzähler, der als Musikstudent auf dieses Komponistenschicksal gestoßen war. macht sich dreißig Jahre später auf die Spurensuche. Zeitbilder und Geschichten, fiktive und reale Persönlichkeiten wechseln sich ab. Der Roman erzählt das Leben des Carl Christian AGTHE nach seiner Rückkehr aus dem Baltikum. Am Hof des Fürsten Friedrich Albrecht von Anhalt-Bernburg in Ballenstedt versieht er bis zu seinem Tod den Dienst des Schlossorganisten und Hofcembalisten.AGTHE muss nichterfunden werden. Seine Musik befindet sich in der Fürstin-Pauline-Bibliothek in Ballenstedt.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Agthe
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

AGTHE, ein Name wie eine Erfindung oder wie eine Abkürzung, wie ein Code mit dem sich Programme öffnen oder Nachrichten verschicken ließen. Ähnlich geheimnisvoll kommt das Schicksal dieses Komponisten daher. 1762, sechs Jahre nach Mozart geboren und 1797, sechs Jahre nach dessen Tod gestorben, wurde er auch schon einmal mit diesem verglichen. Im Alter von vierzehn Jahren Leiter einer Operntruppe in Reval, dem heutigen Tallinn, schrieb er mindestens acht Opern, Sinfonien, Solokonzerte, Orgelwerke, Lieder und Klavierstücke.Ein Ich-Erzähler, der als Musikstudent zufällig auf dieses Komponistenschicksal getroffen war, macht sich dreißig Jahre später auf die Spurensuche. In Zeitbildern und Geschichten, mit fiktiven und realen Persönlichkeiten erzählt er das Leben des Carl Christian AGTHE. Nach seinem Wirken in Reval wird dieser an den Hof des Fürsten Friedrich Albrecht zu Anhalt-Bernburg auf Schloss Ballenstedt berufen. Hier versieht er den Dienst des Schlossorganisten und leitet biszu seinem Tod die Hofkapelle. AGTHE muss nicht erfunden werden. Seine Musik befindet sich in der Fürstin-Pauline-Bibliothek in Ballenstedt und wird seit einigen Jahren wieder von Orchestern und Solisten gespielt.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Agthe
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

AGTHE, ein Name wie eine Erfindung oder wie eine Abkürzung, wie ein Code mit dem sich Programme öffnen oder Nachrichten verschicken ließen. Ähnlich geheimnisvoll kommt das Schicksal dieses Komponisten daher. 1762, sechs Jahre nach Mozart geboren und 1797, sechs Jahre nach dessen Tod gestorben, wurde er auch schon einmal mit diesem verglichen. Im Alter von vierzehn Jahren Leiter einer Operntruppe in Reval, dem heutigen Tallinn, schrieb er mindestens acht Opern, Sinfonien, Solokonzerte, Orgelwerke, Lieder und Klavierstücke.Ein Ich-Erzähler, der als Musikstudent zufällig auf dieses Komponistenschicksal getroffen war, macht sich dreißig Jahre später auf die Spurensuche. In Zeitbildern und Geschichten, mit fiktiven und realen Persönlichkeiten erzählt er das Leben des Carl Christian AGTHE. Nach seinem Wirken in Reval wird dieser an den Hof des Fürsten Friedrich Albrecht zu Anhalt-Bernburg auf Schloss Ballenstedt berufen. Hier versieht er den Dienst des Schlossorganisten und leitet biszu seinem Tod die Hofkapelle. AGTHE muss nicht erfunden werden. Seine Musik befindet sich in der Fürstin-Pauline-Bibliothek in Ballenstedt und wird seit einigen Jahren wieder von Orchestern und Solisten gespielt.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Am Königsweg, 7 Audio-CDs
28,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Am Abend, an dem Donald Trump zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt wurde, begann Elfriede Jelinek, ihr Stück Am Königsweg zu schreiben. Vor Trumps Amtseinführung hatte die Autorin eine erste Fassung des Textes abgeschlossen. Der Bayerische Rundfunk präsentierte seine Hörspielproduktion Am Königsweg als deutsche Erstinszenierung in zwei Varianten: Eine Fassung in drei Teilen, die in der Gesamtlänge von vier Stunden den ungekürzten Text ausbreitet, und eine eigenständige, das gesamte Material komprimierende Miniaturfassung, die, ebenfalls in drei Teile gegliedert, in 53 Minuten eine Königsweg-Abkürzung anbietet. Beide Fassungen liegen hiermit auf CD vor.Schon die Konstellation hier Elfriede Jelinek, dort Donald Trump verspricht einen Schaukampf: Auf der einen Seite die Literaturnobelpreisträgerin und Dramatikerin, die in ihren Werken ebenso sprachmusikalisch wie -analytisch die Inszenierungen politischer Macht und Verbrechen seziert und offenlegt, auf der anderen Seiteein skrupellos agierender Milliardär, Bauunternehmer und Skandalproduzent, der in einer jähen Wendung jene politische Rolle übernimmt, die ihn zum mächtigsten Mann der Welt werden ließ.Stimmen: Mechthild Großmann, Helga Fellerer, Kathrin von Steinburg, Peter Brombacher, Christoph Jablonka, Thomas Albus, Christian Gaul, Sebastian Weber, David Zimmerschied, Johannes Herrschmann, Katja Bürkle, Johannes Silberschneider und Elfriede JelinekMusik: Sven-Åke Johansson / Elliott Sharp / Chor des Bayerischen Rundfunks und Akademie für Alte Musik Berlin. - Leitung: Howard Arman

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Am Königsweg, 7 Audio-CDs
28,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Am Abend, an dem Donald Trump zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt wurde, begann Elfriede Jelinek, ihr Stück Am Königsweg zu schreiben. Vor Trumps Amtseinführung hatte die Autorin eine erste Fassung des Textes abgeschlossen. Der Bayerische Rundfunk präsentierte seine Hörspielproduktion Am Königsweg als deutsche Erstinszenierung in zwei Varianten: Eine Fassung in drei Teilen, die in der Gesamtlänge von vier Stunden den ungekürzten Text ausbreitet, und eine eigenständige, das gesamte Material komprimierende Miniaturfassung, die, ebenfalls in drei Teile gegliedert, in 53 Minuten eine Königsweg-Abkürzung anbietet. Beide Fassungen liegen hiermit auf CD vor.Schon die Konstellation hier Elfriede Jelinek, dort Donald Trump verspricht einen Schaukampf: Auf der einen Seite die Literaturnobelpreisträgerin und Dramatikerin, die in ihren Werken ebenso sprachmusikalisch wie -analytisch die Inszenierungen politischer Macht und Verbrechen seziert und offenlegt, auf der anderen Seiteein skrupellos agierender Milliardär, Bauunternehmer und Skandalproduzent, der in einer jähen Wendung jene politische Rolle übernimmt, die ihn zum mächtigsten Mann der Welt werden ließ.Stimmen: Mechthild Großmann, Helga Fellerer, Kathrin von Steinburg, Peter Brombacher, Christoph Jablonka, Thomas Albus, Christian Gaul, Sebastian Weber, David Zimmerschied, Johannes Herrschmann, Katja Bürkle, Johannes Silberschneider und Elfriede JelinekMusik: Sven-Åke Johansson / Elliott Sharp / Chor des Bayerischen Rundfunks und Akademie für Alte Musik Berlin. - Leitung: Howard Arman

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot