Angebote zu "Allein" (25 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Taxifahrt mit Victor
15,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Taxifahrer Victor kennt jede Straße und jede Abkürzung in der Stadt. Alle fahren gerne mit ihm, weil er einfach der netteste, beste und erfahrenste Taxifahrer weit und breit ist. Eigentlich mag Victor seinen Beruf sehr gerne, aber eines Tages wird ihm furchtbar langweilig. Daher beschließt er, seinen Fahrgästen zur Abwechslung Streiche zu spielen. Das aufgeregte Kind fährt er nicht zum Rummel, sondern lässt es bei der Stadtbibliothek aussteigen, das rachsüchtige Gespenst landet nicht wie gewünscht beim Zahnarzt, sondern vor der Tür eines Verrückten, der ganz allein hinterm Mond wohnt, und die herrische König kommt beim Friseur an, obwohl sie eigentlich in ihr Königreich zurückwollte. Tag für Tag spielt Victor seinen Fahrgästen immer neue Streiche, bis eines Tages ein ganz besonderer Fahrgast in sein Taxi steigt. Dieser führt nun Victor an der Nase herum. Er lässt ihn zu verschiedenen Orten der Stadt fahren, entscheidet sich aber kurz vor Ankunft jedes Mal wieder um. Er legt Victor so lange herein, bis sie irgendwann bei einer großen Überraschungsparty für den Taxifahrer ankommen. Die Party haben seine Fahrgäste gemeinsam für ihn organisiert, weil das Ergebnis aller Irrfahrten ein unvorhersehbar schönes Ereignis für jeden Einzelnen war und alle Fahrgäste nun rundum glücklich sind.Da gibt es Victor auf, den Leuten Streiche zu spielen. Er hat einfach kein Talent dafür. Ab diesem Zeitpunkt bleibt er der netteste, beste und erfahrenste Taxifahrer, den man sich wünschen kann.

Anbieter: myToys
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Als Pia ganz allein war: Ringelgasse 19, 2, Hör...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Pia ist heute Abend ganz allein. Zum ersten Mal! Die anderen beruhigen sie. Sie kennen das schon und alle haben so ihre Tricks, wie sie mit der Dunkelheit und der Angst umgehen. Pia ist ganz zuversichtlich - sie schafft das schon. Sie macht es einfach wie Willi - aber dann hört sie etwas - ein Niesen. Was kann das sein? Neugierig schaut sie durch den Türspion. Eines Tages finden die Kinder aus der Ringelgasse 19 den Schlüssel zum Dachboden. Da waren sie noch nie! Was es da wohl alles zu entdecken gibt? Als sie dann die Tür geöffnet haben, ist die Enttäuschung groß. Auf dem Dachboden ist nichts! Nur ein altes Radio. Tomek muss gleich probieren, ob es noch spielt. Er drückt auf die Taste - und es wird dunkel. Kurzschluss! Im ganzen Haus gibt es keinen Strom mehr. Tomek putzt ewig an seinem neuen Fahrrad herum und erklärt allen Kindern aus der Ringelgasse 19 was für ein tolles, wunderbares, superschnelles Rad das ist. Willi entdeckt unterdessen ein geheimnisvolles Loch in der Straße und dass ein Ausläufer des unterirdischen Gangsystems direkt im Hof der Ringelgasse 19 endet. Eine Abkürzung! Pfiffig schlägt Willi Tomek ein Rennen vor - einmal rund um den Häuserblock. Willi denkt, dass er durch seine Abkürzung sicher gewinnt. Aber es kommt ganz anders. Schon immer wollten die Kinder aus der Ringelgasse 19 wissen, wie es in einer Keksfabrik aussieht. Es duftet immer so lecker. Aber der Pförtner sagt, dass er niemanden und schon gar keine Kinder in die Keksfabrik lassen darf. Höchstens, wenn ein König käme, dann würde er natürlich eine Ausnahme machen. Die Kinder sind ziemlich verärgert über diesen Spruch des Pförtners, aber dann haben sie eine Idee... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Stefan Kaminski, Thomas Karallus. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/000863/bk_edel_000863_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Taxifahrt mit Victor
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Taxifahrer Victor kennt jede Straße und jede Abkürzung in der Stadt. Alle fahren gerne mit ihm, weil er einfach der netteste, beste und erfahrenste Taxifahrer weit und breit ist. Eigentlich mag Victor seinen Beruf sehr gerne, aber eines Tages wird ihm furchtbar langweilig. Daher beschließt er, seinen Fahrgästen zur Abwechslung Streiche zu spielen. Das aufgeregte Kind fährt er nicht zum Rummel, sondern lässt es bei der Stadtbibliothek aussteigen, das rachsüchtige Gespenst landet nicht wie gewünscht beim Zahnarzt, sondern vor der Tür eines Verrückten, der ganz allein hinterm Mond wohnt, und die herrische König kommt beim Friseur an, obwohl sie eigentlich in ihr Königreich zurückwollte. Tag für Tag spielt Victor seinen Fahrgästen immer neue Streiche, bis eines Tages ein ganz besonderer Fahrgast in sein Taxi steigt. Dieser führt nun Victor an der Nase herum. Er lässt ihn zu verschiedenen Orten der Stadt fahren, entscheidet sich aber kurz vor Ankunft jedes Mal wieder um. Er legt Victor so lange herein, bis sie irgendwann bei einer großen Überraschungsparty für den Taxifahrer ankommen. Die Party haben seine Fahrgäste gemeinsam für ihn organisiert, weil das Ergebnis aller Irrfahrten ein unvorhersehbar schönes Ereignis für jeden Einzelnen war und alle Fahrgäste nun rundum glücklich sind.Da gibt es Victor auf, den Leuten Streiche zu spielen. Er hat einfach kein Talent dafür. Ab diesem Zeitpunkt bleibt er der netteste, beste und erfahrenste Taxifahrer, den man sich wünschen kann.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Taxifahrt mit Victor
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Taxifahrer Victor kennt jede Straße und jede Abkürzung in der Stadt. Alle fahren gerne mit ihm, weil er einfach der netteste, beste und erfahrenste Taxifahrer weit und breit ist. Eigentlich mag Victor seinen Beruf sehr gerne, aber eines Tages wird ihm furchtbar langweilig. Daher beschließt er, seinen Fahrgästen zur Abwechslung Streiche zu spielen. Das aufgeregte Kind fährt er nicht zum Rummel, sondern lässt es bei der Stadtbibliothek aussteigen, das rachsüchtige Gespenst landet nicht wie gewünscht beim Zahnarzt, sondern vor der Tür eines Verrückten, der ganz allein hinterm Mond wohnt, und die herrische König kommt beim Friseur an, obwohl sie eigentlich in ihr Königreich zurückwollte. Tag für Tag spielt Victor seinen Fahrgästen immer neue Streiche, bis eines Tages ein ganz besonderer Fahrgast in sein Taxi steigt. Dieser führt nun Victor an der Nase herum. Er lässt ihn zu verschiedenen Orten der Stadt fahren, entscheidet sich aber kurz vor Ankunft jedes Mal wieder um. Er legt Victor so lange herein, bis sie irgendwann bei einer großen Überraschungsparty für den Taxifahrer ankommen. Die Party haben seine Fahrgäste gemeinsam für ihn organisiert, weil das Ergebnis aller Irrfahrten ein unvorhersehbar schönes Ereignis für jeden Einzelnen war und alle Fahrgäste nun rundum glücklich sind.Da gibt es Victor auf, den Leuten Streiche zu spielen. Er hat einfach kein Talent dafür. Ab diesem Zeitpunkt bleibt er der netteste, beste und erfahrenste Taxifahrer, den man sich wünschen kann.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Logik und Mystik Band 1
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Logik + Mystik ist ein Werk der Philosophie in mehreren Bänden.Seit Jahrtausenden wird von den Philosophen ein einziger, grundlegender und absoluter Ursprung der Philosophie bestimmt: die Verwunderung.Doch was ist Verwunderung? Sie ist in einem Wort: selbst zu philosophieren. Niemand kann bloß "über" Philosophie sprechen, sich in ihr belehren lassen oder einen anderen im Philosophieren nachahmen. Man kann entweder nur verwundert selbst philosophieren oder aber hat mit Philosophie gar nichts zu tun.Logik + Mystik fordert daher seine LeserInnen zu genau diesem Philosophieren auf. Es handelt von der einzigen und absolut freien philosophischen Erkenntnishandlung des Menschen. Sich wahrhaft zu verwundern, ist kein unbestimmtes Gefühl, sondern höchster, freiester und geisterfülltester Erkenntnisakt. Diese vollkommenste Wissensform, nämlich immer nur: selbst zu philosophieren, ist das Thema der sog. Mystik.Doch schwebt die Mystik dabei nicht im luftleeren Raum. Es gibt keine rasche Abkürzung zu ihr und sie besteht auch nicht in einer sentimentalen esoterischen Privateinsicht. Sie wird allein durch ihr eigenes Sichbegreifen und damit ihre eigene Wissenschaft verfügbar gemacht. Diese Wissenschaft, d.h. der Weg zur und der Akt der Mystik, ist: die Logik.Logik und Mystik ergänzen einander zur Freiheit der Verwunderung.Die Bände von Logik + Mystik fordern in ihren Teilen zum Selbstphilosophieren, d.h. zum Sichverwundern, auf. Die einzelnen Teile der Bände, die sog. "Mirabilien" (Verwunderlichkeiten) sind (auch von einem Band zum anderen) sowohl untereinander verbunden, als auch jeweils in ihrer ganz eigenen Logik entwickelt und selbstgenügsam. Jede Mirabilie hat ihr genuines logisches Thema, doch führen sie alle in dieselbe Mystik der Verwunderung hinein.Natürlich bleibt auch so eine Zusammenfassung äußerlich und oberflächlich, wenn die LeserInnen nicht selbst mit den Mirabilien philosophieren und damit selbst an Logik + Mystik teilnehmen und mitarbeiten. DasBuch braucht, um Philosophie zu werden, dich. Verwundere dich also. Du bist willkommen.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Logik und Mystik Band 1
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Logik + Mystik ist ein Werk der Philosophie in mehreren Bänden.Seit Jahrtausenden wird von den Philosophen ein einziger, grundlegender und absoluter Ursprung der Philosophie bestimmt: die Verwunderung.Doch was ist Verwunderung? Sie ist in einem Wort: selbst zu philosophieren. Niemand kann bloß "über" Philosophie sprechen, sich in ihr belehren lassen oder einen anderen im Philosophieren nachahmen. Man kann entweder nur verwundert selbst philosophieren oder aber hat mit Philosophie gar nichts zu tun.Logik + Mystik fordert daher seine LeserInnen zu genau diesem Philosophieren auf. Es handelt von der einzigen und absolut freien philosophischen Erkenntnishandlung des Menschen. Sich wahrhaft zu verwundern, ist kein unbestimmtes Gefühl, sondern höchster, freiester und geisterfülltester Erkenntnisakt. Diese vollkommenste Wissensform, nämlich immer nur: selbst zu philosophieren, ist das Thema der sog. Mystik.Doch schwebt die Mystik dabei nicht im luftleeren Raum. Es gibt keine rasche Abkürzung zu ihr und sie besteht auch nicht in einer sentimentalen esoterischen Privateinsicht. Sie wird allein durch ihr eigenes Sichbegreifen und damit ihre eigene Wissenschaft verfügbar gemacht. Diese Wissenschaft, d.h. der Weg zur und der Akt der Mystik, ist: die Logik.Logik und Mystik ergänzen einander zur Freiheit der Verwunderung.Die Bände von Logik + Mystik fordern in ihren Teilen zum Selbstphilosophieren, d.h. zum Sichverwundern, auf. Die einzelnen Teile der Bände, die sog. "Mirabilien" (Verwunderlichkeiten) sind (auch von einem Band zum anderen) sowohl untereinander verbunden, als auch jeweils in ihrer ganz eigenen Logik entwickelt und selbstgenügsam. Jede Mirabilie hat ihr genuines logisches Thema, doch führen sie alle in dieselbe Mystik der Verwunderung hinein.Natürlich bleibt auch so eine Zusammenfassung äußerlich und oberflächlich, wenn die LeserInnen nicht selbst mit den Mirabilien philosophieren und damit selbst an Logik + Mystik teilnehmen und mitarbeiten. DasBuch braucht, um Philosophie zu werden, dich. Verwundere dich also. Du bist willkommen.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Verhängnisvolle Abkürzung
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die 28-jährige Anne begibt sich an einem Oktoberabend nach dem gemeinsamen Schwimmen mit Bekannten allein auf den Heimweg. Statt wie gewohnt entlang der stark frequentierten Ringstraße zu laufen, entscheidet sie sich für die verhängnisvolle Abkürzung durch den dunklen Park. Nichtahnend, dass sie von einem Psychopaten verfolgt wird, der sie seit Wochen beobachtet. Verschleppt und missbraucht wird sie in einem Keller gefangen gehalten und muss sich den makaberen Spielchen seiner Mutter unterwerfen.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Taxifahrt mit Victor
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Taxifahrer Victor kennt jede Straße und jede Abkürzung in der Stadt. Alle fahren gerne mit ihm, weil er einfach der netteste, beste und erfahrenste Taxifahrer weit und breit ist. Eigentlich mag Victor seinen Beruf sehr gerne, aber eines Tages wird ihm furchtbar langweilig. Daher beschließt er, seinen Fahrgästen zur Abwechslung Streiche zu spielen. Das aufgeregte Kind fährt er nicht zum Rummel, sondern lässt es bei der Stadtbibliothek aussteigen, das rachsüchtige Gespenst landet nicht wie gewünscht beim Zahnarzt, sondern vor der Tür eines Verrückten, der ganz allein hinterm Mond wohnt, und die herrische König kommt beim Friseur an, obwohl sie eigentlich in ihr Königreich zurückwollte. Tag für Tag spielt Victor seinen Fahrgästen immer neue Streiche, bis eines Tages ein ganz besonderer Fahrgast in sein Taxi steigt. Dieser führt nun Victor an der Nase herum. Er lässt ihn zu verschiedenen Orten der Stadt fahren, entscheidet sich aber kurz vor Ankunft jedes Mal wieder um. Er legt Victor so lange herein, bis sie irgendwann bei einer großen Überraschungsparty für den Taxifahrer ankommen. Die Party haben seine Fahrgäste gemeinsam für ihn organisiert, weil das Ergebnis aller Irrfahrten ein unvorhersehbar schönes Ereignis für jeden Einzelnen war und alle Fahrgäste nun rundum glücklich sind.Da gibt es Victor auf, den Leuten Streiche zu spielen. Er hat einfach kein Talent dafür. Ab diesem Zeitpunkt bleibt er der netteste, beste und erfahrenste Taxifahrer, den man sich wünschen kann.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Taxifahrt mit Victor
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Taxifahrer Victor kennt jede Strasse und jede Abkürzung in der Stadt. Alle fahren gerne mit ihm, weil er einfach der netteste, beste und erfahrenste Taxifahrer weit und breit ist. Eigentlich mag Victor seinen Beruf sehr gerne, aber eines Tages wird ihm furchtbar langweilig. Daher beschliesst er, seinen Fahrgästen zur Abwechslung Streiche zu spielen. Das aufgeregte Kind fährt er nicht zum Rummel, sondern lässt es bei der Stadtbibliothek aussteigen, das rachsüchtige Gespenst landet nicht wie gewünscht beim Zahnarzt, sondern vor der Tür eines Verrückten, der ganz allein hinterm Mond wohnt, und die herrische König kommt beim Friseur an, obwohl sie eigentlich in ihr Königreich zurückwollte. Tag für Tag spielt Victor seinen Fahrgästen immer neue Streiche, bis eines Tages ein ganz besonderer Fahrgast in sein Taxi steigt. Dieser führt nun Victor an der Nase herum. Er lässt ihn zu verschiedenen Orten der Stadt fahren, entscheidet sich aber kurz vor Ankunft jedes Mal wieder um. Er legt Victor so lange herein, bis sie irgendwann bei einer grossen Überraschungsparty für den Taxifahrer ankommen. Die Party haben seine Fahrgäste gemeinsam für ihn organisiert, weil das Ergebnis aller Irrfahrten ein unvorhersehbar schönes Ereignis für jeden Einzelnen war und alle Fahrgäste nun rundum glücklich sind. Da gibt es Victor auf, den Leuten Streiche zu spielen. Er hat einfach kein Talent dafür. Ab diesem Zeitpunkt bleibt er der netteste, beste und erfahrenste Taxifahrer, den man sich wünschen kann.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot